Sie sind hier Angriffstaktik Schnelle Mitte

Handball Shop Handballschuhe Handbälle Trikots Kempa Hummel Erima Select Mizuno Molten

Warenkorb ist leer.

Schnelle Mitte Handball

Die schnelle Mitte bezeichnet einen schnell ausgeführten Anwurf nach einem Torerfolg der gegnerischen Mannschaft. Dabei wird versucht, im optimalen Falle die gegnerische Mannschaft in der Rückwärtsbewegung zu überlaufen oder einen Vorteil gegen eine nicht formierte Abwehr zu erhalten, insbesondere wenn der Gegner einen Angriff-Abwehr Spielerwechsel realisieren will. Der schnelle Anwurf darf ausgeführt werden, wenn ein Spieler zum Anwurf an der Mitte bereit steht. Sofort nach Anpfiff dürfen die angreifenden Spieler die Spielfeldhälfte überqueren, es muss nicht gewartet werden bis alle Gegenspieler sich in der eigenen Hälfte befinden. Die Regeländerung zur schnellen Mitte existiert seit der Spielzeit 2001/2002. Durch die schnelle Mitte ist das Handballspiel seither tempo- und torreicher geworden. 

Titelfilter 
Anzeige # 
# Beitragstitel Zugriffe
1 Herzogenaurach 28148
2 Saarlouis H09 23250
3 Schnelle Mitte 1 27086
4 Schweden 29883
5 Langes Kreuzen Schnelle Mitte 24499
6 Langes Kreuzen gegen Außen 18763

Bestell- & Infoservice

0911/34 011 630 *
Fr.: 14:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 9-30 - 13.00 Uhr

* Übliche Festnetzpreise der dt. Telekom. Preise aus anderen Netzen können abweichen.

Zahlungsarten

lockbox_100x45_1_.gifVorkasse1.jpg  
          
Rechnungskauf Handball Shop

Newsletter abonnieren

Neuheiten & Topangebote
Nutzungsbedingungen