Sie sind hier Leistungstest Handballspezifische Tests

Handball Shop Handballschuhe Handbälle Trikots Kempa Hummel Erima Select Mizuno Molten

Warenkorb ist leer.

Handballspezifische Tests

Handballspezifische Tests
1. Wurfpräzisionstest
2. Wurftechniktest des BHV
3. Zuspielpräzision - DHB Sportleistungssichtung

1. Handballhaus Wurfpräzisionstest

in Anlehnung an den DHB Wurfpräzisionstest

Objektivierung der Wurfpräzision (Schlagwurf - Sprungwurf) unter erhöhter physischer Belastung (Zeitdruck).
Durchführung:
Im Tor wird die Torplane Shooter eingespannt. Der Sportler steht mit Ball vor dem Ballwagen. Der Ballwagen befindet sich zentral 3 Meter hinter der 9m-Linie. Die Zeitnahme wird gestartet mit der ersten Bewegung in Richtung Tor. Die Testperson führt den Ball bis zur 9m-Linie und wirft aus dem Schlagwurf mit Stemmschritt bzw. Sprungwurf auf das  rechte obere Zielloch, nach erneuter Ballaufnahme erfolgt der Wurf links oben, anschließend rechts unten, links unten, erneut rechts oben usw.
Bewertung:
Anzahl der erreichten Treffer in 30 Sekunden. Treffer, bei denen die 9m-Linie be- oder übertreten wird, sind ungültig und werden nicht mitgezählt.
Jeder Spieler hat 2 Versuche, der bessere wird gewertet, wobei die Anzahl der ungültigen Versuche ebenfalls notiert wird.
 

Handballtorplane - Shooter Handballtorplane - Shooter €74.95



2. Wurftechniktest des Bayerischen Handballverbandes (BHV)
Durchführung:

5 Würfe von LA und 5 Würfe von RA werden dabei durchgeführt. Der Wurf erfolgt aus dem Stand vom Schnittpunkt Kreis mit Torauslinie. Aufsetzer sind verboten, der Spieler darf erst nach dem Wurf das Spielfeld treten

Bewertung:
Treffer an den kurzen Pfosten: 1 Punkt
Treffer des langer Pfosten ohne Torerfolg = 2 Punkte
Innenpfosten Tor = 3 Punkte
direkter Wurf ins Tor = 4 Punkte

Normwert: männlich  20 Punkte, weiblich 15 Punkte
 

3. Zuspielpräzision, direkter Pass über 20 Meter - DHB-Sportleistungssichtung
Durchführung:
Die Testperson versucht von der Mittellinie, die nicht be- oder übertreten werden darf, direkt den Handball in die obere Torhälfte zu werfen. Als Zielorientierung wird in das Tor ein großer Kasten mittig platziert. Nach 3 Probewürfen hat die Testperson 5 Wertungsversuche im Schlagwurf mit Stemmschritt und 5 im Sprungwurf-Zuspiel.
Geworfen wird aus dem 3-Schritt.

Bewertung:
Direkter Treffer in die obere Hälfte = 2 Punkte
Direkter Treffer an die Begrenzungen der Trefferfläche = 1 Punkt

 

 

 

Bestell- & Infoservice

0911/34 011 630 *
Fr.: 14:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 9-30 - 13.00 Uhr

* Übliche Festnetzpreise der dt. Telekom. Preise aus anderen Netzen können abweichen.

Zahlungsarten

lockbox_100x45_1_.gifVorkasse1.jpg  
          
Rechnungskauf Handball Shop

Newsletter abonnieren

Neuheiten & Topangebote
Nutzungsbedingungen